Phono LE: Testbericht


LE MK IV : Testbericht


NCSE : Testbericht

NCSE integrated Vollverstärker MKII

Viele von Ihnen haben schon einmal vom LFD MK. III LE Vollverstärker gehört, der in der Presse so schwärmerische Kritiken bekommen hat. Der MK. III LE war der beliebteste Verstärker den Gene Rubin (GeneRubinAudio) in seinen 30 Jahren HiFi Dasein verkaufen konnte. Allein 2008 hatte er über 50 an glückliche Kunden verkaufen können!


Der Vorgänger der aktuellen Mk.II Version erbt im wesentlichen die Schaltung des MK. III LE, aber benutzt die besten Bauteile die auf dem Markt verfügbar sind. Auch das Chassis ist stark verbessert worden um noch besser mikrophonische Schwingungen zu unterdrücken. Ganz begeistert ist Dr. Bew von seinen neuentwickelten Gerätefüssen. Obwohl das Innere des Verstärkers schon durch das aufwendigere Chassis ideal gegen Schwingungen gedämpft ist, war es selbst für Dr. Bew noch überraschend, wieviel diese technisch ausgefeilten Gerätefüsse zu einer weiteren Steigerung des Klangbildes beigetragen haben. Alle rückseitigen verwendeten Anschlüssbauteile sind aufgrund ihrer bestmöglichen Musikwiedergabe ausgewählt.

Jetzt ist der NCSE nochmals verbessert als NCSE Mk.II auf dem Markt. Änderungen fanden im Bereich der Kondensatoren statt.

Dieser Verstärker wird von LFD Entwickler Richard Bews von Hand gebaut. Er wird nicht von Angestellten zusammengebaut. Es kann deshalb nur eine beschränkte Anzahl von Geräten
gebaut werden können.

Perfektion aus England in Handarbeit hergestellt.

 

Aussagen zur Erstversion des NCSE:

"Wenn man bedenkt wie unglaublich gut der MK. III LE  ist, ist es schwer vorstellbar, dass irgendein Verstärker es noch besser machen soll. Aber ich muss eingestehen, dass der LFD NCSE doch noch substantiell besser ist. Das ist absolut faszinierend!"--Gene Rubin, Gene Rubin Audio

"Der NCSE ist ein Zero LE MK. III den man Anabolika gegeben hat. Im Vergleich mit dem LE(III) besticht der NCSE mit mehr Bassfülle und vor allem mit einer noch glaubhafteren Musikwiedergabe"--Dr. Bew, Lfd Audio

"Beim NCSE ging es um die besten Tuningmöglichkeiten. Preisüberlegungen spielten dabei keine Rolle."--Dr. Bew, Lfd Audio

 

 

 

 


RIO: die kleine EOS


EOS: verstellbarer Hochtöner


Calypso Super Test in 6MOONS